Kleingartenverein Herthasee e.V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 23.09.2022 um 08:00 Uhr

Eine grandiose Knolle 

Fotos: Peter Schröter

Einen ganz schön mächtig gewaltigen Kohlrabi entdeckte Peter Schröter in seinem Garten in der Sparte "Hasenheide" in Beelitz. Es sei das erste Mal, dass er so ein großes Exemplar geerntet habe, schrieb der passionierte Kleingärtner unserer Redaktion. Und dass will was heißen, denn Schröter pflegt und hegt bereits seit dem Jahr 2000 seinen Garten.

Das Prachtexemplar wiegt mit Wurzel und Blättern 7,5 Kilogramm.


Der Kohlrabi hat eine stattliche Höhe von 27 Zentimetern und eine Breite von 19 Zentimetern. Stolze 7,5 Kilogramm bringt er mit Wurzel und Blättern und immerhin noch 7,3 kg ohne auf die Waage, wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann.


Haben Sie in Ihrem Garten ebenfalls ein besonderes großes, kurioses Gemüse oder Früchtchen geerntet? Dann senden Sie uns doch gerne ein Foto mit Angaben zu Sorte, Größe und Gewicht zu. Ihren Fund veröffentlichen wir dann hier auf der Webseite.  


Kontakt: sarah.stoffers@projektkommunikation.com