Kleingartenverein Herthasee e.V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 10.05.2023 um 16:36 Uhr

BraLa 2023 startet

Symbolbild: Insa Osterhagen/Pixabay

Morgen öffnet die 30. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung wieder ihre Pforten: Vom 11. bis 14.Mai treffen sich nach 2019 zum ersten Mal wieder Aussteller, Züchter, Techniker, Wissenschaftler und Praktiker der Agrarbranche auf der Fach- und Publikumsmesse der Landwirtschaft. Auch Gäste sind herzlich willkommen.


Rund 450 Aussteller und Züchter werden auf der BraLa sich und ihre Leistungen präsentieren. Die Fachmesse wird im MAFZ Erlebnispark Paaren veranstaltet. Besucher können sich auf viele Informationen und Neuigkeiten aus Landwirtschaft, Forst- und Ernährungswirtschaft freuen.

Zu den Höhepunkten gehört die Landestierschau mit vielen Zuchttieren. Hier stellen die Tierzuchtverbände mit über 500 Ausstellungstieren die züchterische Vielfalt und ihre Zuchterfolge in verschiedenen Wettbewerben und mit Erläuterungen dar. Auf dem Programm stehen auch der Wettbewerb der Schäfer im Zaunbau und eine tägliche Bienenralley. Am Freitag zeigen Lehrlinge beim Schaubrauen ihr Geschick in der „Historischen Brauerei von 1834“.


Auch der Landesverband Brandenburg der Gartenfreunde e.V. wird sich auf der BraLa präsentieren und gibt u.a. eine Vortrag zum Thema „Baumschnitt im Kleingarten“. Auf dem pro agro Regionalmarkt können die Besucher regionale und Frischeprodukte ländlicher Erzeuger erwerben. Für Kinder gibt es auf der BraLa u.a. eine Spielewelt am Arche-Haustierpark mit Bauernhof- und Wasserspielplatz, reiten, Hüpfburgen u.v.m. Die BraLa ist vom 11. bis 14. Mai täglich von 09 bis 18 Uhr geöffnet.


Das komplette Programm der BraLa 2023 finden Sie unter: www.erlebnispark-paaren.de/messen-events/brala/programm.html