Kleingartenverein Herthasee e.V.
Tipps für den Garten
zurück zur Übersicht

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 28.07.2022 um 14:49 Uhr

Buchtipp: Selbstversorgung mit Spaß

Seit rund fünf Jahren gibt Marie Diederich auf ihrem Youtube-Kanal „Wurzelwerk“ Tipps, wie der Garten in Schuss, die Pflanzen gesund und die Ernte reichlich bleiben. Nun hat sie ihr Wissen in einem Buch gesammelt: „Selbstversorgung. Dein eigenes Gemüse anbauen, mit Hühnern kuscheln, in selbstgebackenes Brot beißen“ heißt es und hält genau das, was es verspricht.

Cover: Löwenzahn Verlag


Neben der Planung für den Gemüsegarten, die Fruchtfolge und Pflanzenanzucht und natürlicher Schädlingsbekämpfung bespricht die Autorin die Haltung unterschiedlicher Nutztiere sowie Rezepte und die Konservierung der selbstangebauten Lebensmittel. 


Dabei geht es jedoch nicht um die reine Romantik: Auch Schwierigkeiten rund ums Thema Selbstversorgung werden thematisiert, etwa die Frage, ab wann völlige Autarkie heutzutage eigentlich möglich ist. Diesen Anspruch hat die Autorin aber auch gar nicht. Vielmehr geht es darum, seinen eigenen Weg zu finden.


Auch wenn Sie also nicht mit Hühnern kuscheln möchten, ist das schön gestaltete Buch ein tolles Nachschlagewerk und inspiriert dazu, durchaus mal über ungewöhnlichere Wege nachzudenken, ein umweltbewussteres, achtsameres und unabhängigeres Leben zu führen.



www.youtube.com/c/Wurzelwerk





Marie Diederich

Selbstversorgung. Dein eigenes Gemüse anbauen, mit Hühnern kuscheln, in selbstgebackenes Brot beißen

Löwenzahn Verlag

312 Seiten, 29,90 Euro

ISBN 978-3-7066-2682-8